SMT-Meetup 2021

Bitte teilen:

Meetup SMT 2021

So war unser SMT Meetup 2021: Reaktionen und Feedback.

„Es war sehr inspirierend!“, „Tat gut, sich auszutauschen!“

Anfang Dezember 2021 veranstalteten wir unser erstes kostenloses Meet up zum Thema „Hybrides Arbeiten: Anspruch oder Wunschvorstellung?“. Insgesamt war es unser zweites Online-Event mit reger Besucherzahl. Herzlich möchten wir uns bei allen Teilnehmer*innen für die aktive Teilnahme und das gute Feedback bedanken!

Ziel und Anlass – Meetup 2021

Ziel des Meet up war es, einen Raum zum zielgerichteten Austausch und einen Ort zum Netzwerken für unsere Kund*innen zu bieten. Zum einen deshalb, weil wir zum Jahresabschluss eine gemütliche Gesprächsrunde schaffen wollten, die den Gesprächsbedarf über aktuelle Themen auf dem Arbeits- und Weiterbildungsmarkt deckt. Zum anderen wollten wir dem Wunsch der Netzwerkmöglichkeit  nachkommen, den wir aus dem Feedback unseres vorherigen Events entnommen haben (s. dazu das SMT-Barcamp.digital https://smt-wuppertal.de/smt-barcamp-digital-2021/). Ein Meet up für einen Zeitraum von zwei Stunden stellte sich für uns als passende Antwort auf beide Anliegen heraus.

Das Thema

Das Thema, zu dem ein zielgerichteter Austausch stattfinden sollte, war schnell gefunden. Die Pandemie und die Wirtschaftskrise fordern bisweilen starke Nerven und bringen deutliche Veränderungen. Mit der Digitalisierung und den Kontaktbeschränkungen ging und geht eine Zusammenarbeit auf Distanz einher: Kollegen und Kolleginnen im Home-Office arbeiten mit anderen, die im Büro anwesend sind, also hybrid. Da mit Veränderungen Gesprächsbedarfe verbunden sind, nahmen wir das hybride Arbeiten mit besonderem Blick auf den Home-Office-Trend als Themenschwerpunkt. Und es erwies sich als ein sehr gesprächsanregendes Thema.

Verlauf

Unser Meet up bot zu Beginn mit der Keynote „Home-Office: Ein zukunftsfähiges Modell?“ einen inhaltlichen Überblick über das Thema und erste Anreize für die nachfolgende Austauschrunde. Diese moderierte Gesprächsrunde wurde als digitale Variante der World Café Methode angesetzt. Sie lud dazu ein, sich mit Teilnehmenden aus anderen Unternehmen über Erfahrungen, Meinungen und Möglichkeiten zur Umsetzung des hybriden Arbeitens vor, während und nach Corona auszutauschen: Wie sah die Situation zum Home-Office bei den teilnehmenden Vertreter*innen der Unternehmen vor Corona aus? Wie und was hat sich während der Pandemie geändert? Wird das Arbeiten auf Distanz, also hybrides Arbeiten, bleiben? Wie machen es andere? Diese Fragen wurden an drei Tischen mit unterschiedlicher zeitlicher Perspektive auf das Thema für jeweils 20 Minuten diskutiert. Zum Abschluss wurden die Kernaussagen der Tische im Plenum zusammengetragen.

Best Practice

Zu unserer Freude konnten wir ein Best Practice in die Abschlussrunde mit einbauen. Dazu brachte Frau Christine Jentzsch von Competentia – Kompetenzzentrum Frau und Beruf der Stadt Wuppertal (s. für weitergehende Informationen https://www.wuppertal.de/bergisch-competentia) wertvolle Einblicke in die Umsetzung des hybriden Arbeitens mit. Dies rundete den Austausch mit Netzwerkcharakter besonders ab. Wir bedanken uns nochmal für die Kooperation!

Feedback

Wir waren begeistert, dass das digitale World Café via wonder.me so gut ankam und Spaß und Abwechslung für alle bereitete. Technische Vorbereitungen und Tests sowohl auf unserer Seite als Veranstalterinnen als auch auf der Seite der Teilnehmenden waren Bedingung. Diese wurden umgesetzt. Nichtdestotrotz nahmen wir vereinzelt technische Einschränkungen wahr, auf die wir jedoch flexibel reagieren konnten. Wir bekamen das Feedback, dass Wichtiges und Interessantes für den Arbeitsalltag mitgenommen wurde und diese Aspekte für Entscheidungsprozesse beachtet werden möchten. Der Vormittag war laut Feedback optimal zum Vernetzen – alte Gesichter erkannten sich wieder –  und machte vor allem Spaß. Wir haben also unser Ziel erreicht!

Wir nehmen aus dem Meet up mit, dass wir uns mit unserer Haltung für die Zukunft der Weiterbildung kompetent für unsere Kund*innen aufstellen. Methodisch haben wir es noch lebendiger umsetzen können, als im vorherigen Event. Wir werden also sicherer im Einsatz digitaler Tools.

Haben Sie Fragen zum Thema oder generelle Anliegen, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.

Ihnen gefällt dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn in den Netzwerken, wir freuen uns darüber!

Bis zum nächsten Event! – Ihr SMT-Team

Meetup SMT 2021

Weitere Angebote

NEUE KURSE - Gesundheitstrainings Kommunikationstrainings

Neue Themen für die Gesundheitstrainings

Unsere Neuzugänge – Neue Themen für die Gesundheitstrainings Unsere Gesundheitstrainings sind dafür bekannt, dass sie relevante Themen für eine stressfreiere und fokussiertere Arbeitsweise behandeln. Unsere

Online Trainings

Information

Alle unsere Kurse können online besucht werden!