Feedback geben und nehmen

Bitte teilen:

Hybridtrainings: Feedback geben und nehmen

Feedback geben und nehmen

Hybridtrainings: Feedback geben und nehmen

Die Anerkennung, das Lob der anderen, stärkt unser Selbstwertgefühl. Es gibt Schwung für neue Aktivitäten. Aber man muss auch selbst die Kraft in sich haben, andere anzuerkennen. Und das sollte man öfter tun. Es macht den Umgang untereinander leichter.

(Aenne Burda)

Ein Schlüsselwerkzeug erfolgreicher Kommunikation

Das Training liefert Ihnen die wichtigsten Informationen zum Geben und Nehmen von konstruktiven Feedback sowie Praxistipps im Umgang mit möglichen Stolperfallen. Ob regelmäßige Feedbackgespräche oder zu bestimmten kritischen Anlässen: diese Gespräche gehören zur Königsdisziplin! Erfolgreich absolviert können professionell geführte Feedbackgespräche die Zusammenarbeit fördern und noch effektiver werden lassen. Verlaufen sie jedoch nicht konstruktiv, können Frust, Ärger und noch massiverer Konflikte die Folge sein. Sie lernen detailliert Verhaltensweisen, Interaktionen und Bedingungen zu beobachten und zu analysieren sowie die genaue Unterscheidung zwischen Wahrnehmung, Wirkung, Interpretation und Bewertung zu treffen und zu formulieren. Erfahren Sie, wie Sie Manipulationsstrategien rund um die Themen Anerkennung, Wertschätzung und Kritik erkennen und wirksam begegnen.

Die erlernten Techniken werden an konkreten Fallbeispielen und Rollenspielen angewendet.

Trainingsinhalte - Feedback geben & nehmen

  • Ziele von Feedback

    Warum Feedback so wertvoll sein kann Ziele und Grenzen: Was Feedback leisten kann und was nicht

  • Wahrnehmung, Interpretation, Bewertung: Vorsicht vor den berüchtigten Schubladen!

    Wahrnehmungsfilter und ihre erstaunliche Wirkung: Beispiele und Selbstreflexion. Übungen zur Selbst- und Fremdwahrnehmung.

  • Feedback: Strategien, Tools, Checklisten

    Stolpersteine auf dem Weg zum guten Feedback und wie man sie vermeidet. "Wie kann man das denn sagen?"– auch bei emotionalen Themen sachlich bleiben. Feedback für Mitarbeitende oder Chefs, auf kollegialer Ebene, im Team: Dos and Don`ts.

  • Feedback in der Praxis

    Die Balance halten zwischen Ehrlichkeit und Freundlichkeit. Klar und deutlich sprechen, ohne zu verletzen. Wertschätzung, Lob und Anerkennung – aber bitte ohne Übertreibung! Übungen für Praxissituationen: Strategien, Formulierungen, Tipps.

  • Feedback souverän annehmen

    Konstruktives Feedback souverän entgegennehmen. Um Feedback bitten: Möglichkeiten und Chancen. "Das lass ich nicht an mich ran!" – Umgang mit unfairem Feedback.

Daten

Zielgruppe: Mitarbeiter, Fach- und Führungskräfte aller Berufsgruppen.

Dauer: 09.00- ca. 16.00 Uhr

Gruppengröße: max. 8 Personen

 

Hybridtrainings: Feedback geben und nehmen
Hybridtrainings: Feedback geben und nehmen

Weitere Angebote

NEUE KURSE - Gesundheitstrainings Kommunikationstrainings

Neue Themen für die Gesundheitstrainings

Unsere Neuzugänge – Neue Themen für die Gesundheitstrainings Unsere Gesundheitstrainings sind dafür bekannt, dass sie relevante Themen für eine stressfreiere und fokussiertere Arbeitsweise behandeln. Unsere

Online Trainings

Information

Alle unsere Kurse können online besucht werden!